Brandschutz Heizungsraum – Sicherheit im Eigenheim

Heizungsräume erfüllen eine wichtige Funktion in jedem Gebäude. Hierbei ist es egal, ob es sich um ein Einfamilienhaus, ein Mehrfamilienhaus oder ein öffentliches Gebäude handelt.

Eine intakte Heizanlage sorgt im Winter dafür, dass die Heizungen in den Wohnungen warm werden. Allerdings gelten für einen Heizungsraum einige Bestimmungen, die Ihre Sicherheit garantieren. Deshalb müssen Heizräume bautechnisch besonders gestaltet sein. Denn sie müssen zur Aufnahme von Feuerstätten für feste Brennstoffe geeignet sein. Außerdem gelten strenge Regelungen für ihre Nutzung und den Brandschutz Heizungsraum.

So gefährlich sind Brände im Heizungsraum

In Bezug auf einen Heizraum hat der Brandschutz eine maßgebende Rolle. Schließlich müssen Sie als Hauseigentümer sicherstellen, dass Flammen nicht auf andere Gebäudeteile übergreifen. Ist der Brandschutz Heizungskeller nicht ausreichend gewährleistet, kann sich ein Feuer sogar im ganzen Gebäude ausbreiten. Auch wenn es nicht auf den Rest eines Hauses übergreift, kann es schwerwiegende Folgen haben. Denn wenn sich über den Heizungskeller hinaus eine Rauchentwicklung ausbreitet, kann ein Haus im Anschluss unbewohnbar sein.

Deshalb sollten Sie bei der Gestaltung des Heizungskellers gewährleisten, dass Wände, Decken, Böden sowie Stützen feuerbeständig ausgestattet werden. Ferner sollten Sie berücksichtigen, dass für die Gewährleistung des Brandschutzes Heizungskeller nicht anderweitig genutzt werden dürfen. Zusätzlich zu der Heizung selbst dürfen Sie dort andere Wärmeerzeuger aufstellen. Außerdem ist es erlaubt, den Raum zur Lagerung von Brennstoffen – wie Pellets – zu nutzen.

Sollte in Ihrem Kellerraum eine Anlage unter 28 kW Leistung oder eine Gasheizung stehen, gelten besondere Regeln. Wichtig ist, dass Sie die in Ihrem Bundesland geltenden Regeln zum Brandschutz im Heizungskeller befolgen. Eine Brandentwicklung im Heizungskeller oder Aufstellraum, der auf einen unzureichenden Brandschutz zurückzuführen ist, stellt nicht nur eine situative Gefahr dar. Auch Ihre Versicherung wird in diesem Fall eventuell nicht für die dadurch entstandenen Schäden aufkommen.

Löschspray - Entdecken Sie hier die Besonderheiten des Löschsprays von Bonpet und sichern Sie sich Ihr eigenes Löschspray.
Automatische Löschampulle - Entdecken Sie hier die Besonderheiten der Automatische Löschampulle von Bonpet und sichern Sie sich Ihre eigene Automatische Löschampulle.

Brandschutz Heizungsraum gewährleisten – So geht’s

Um den Schutz vor Brandentwicklungen im Heizungsraum zu gewährleisten, bedarf es einiger wichtiger Vorkehrungen in Bezug auf Wände und Türen. Zum einen darf ein solcher Raum nicht anderweitig genutzt werden. Außerdem dürfen Heizungsräume nicht mit Treppenräumen oder Aufenthaltsräumen direkt verbunden sein.

Weitere Regelungen gelten für den Inhalt dieses Raums. So muss ein Heizraum zumindest einen Rauminhalt von 8 m³ haben. Seine Höhe muss mindestens 2 m betragen. Weitere Regelungen betreffen die Türen des Raums. Ferner sind Sie dazu verpflichtet, bauaufsichtlich zugelassene Brandschutztüren zu montieren. Sie sollten auf einen Flur führen, der alle notwendigen Anforderungen erfüllt. Außerdem müssen Wände, Stützen und Decken feuerbeständig sein.

Auch die Raumbelüftung ist für den Brandschutz Heizungskeller von enormer Wichtigkeit. Lüftungsleitungen für Heizräume müssen eine Feuerwiderstandsdauer von mindestens 90 Minuten erreichen. Außerdem dürfen Lüftungen für Heizräume nicht mit der Lüftung anderer Zimmer des Gebäudes verbunden sein.

Warum der Brandschutz Heizungsraum so sinnvoll ist

Eine Feuerentwicklung in einem Haus ist immer eine unangenehme Angelegenheit. Sie stellt nicht nur Gefahr für Leib und Leben dar. Bei einer verheerenden Brandentwicklung kann es sein, dass Wohnhäuser unbewohnbar verbleiben oder Arbeitsstätten vollkommen zerstört sind.

Deshalb sowie aus versicherungstechnischen Gründen ist ein adäquater Brandschutz von hoher Wichtigkeit. Denn durch ihn ersparen Sie sich zum einen die unangenehme und beängstigende Situation eines Brandes. Auf der anderen Seite schützen Sie sich vor sämtlichen Unannehmlichkeiten, die nach einem Brandvorfall an der Sanitär- und Heizungsanlage entstehen.

Aus diesem Grund sollten Sie die Brandgefahr im Heizungskeller so gut wie möglich minimieren. Deshalb ist es erforderlich, dass die Wände sowie alle Einrichtungen in besagten Räumen bis 90 Minuten feuerbeständig sind. Denn das ist auch vom Gesetzgeber her Pflicht. Diesen Umstand erreichen Sie durch eine sachgemäße Farbbeschichtung. Beim Streichen des Raums sind drei Schichten ölfester Farbe notwendig, um einen optimalen Brandschutz zu gewährleisten. Die Kontrolle des Brandschutzes im Heizungskeller durch einen Prüfer hat jährlich zu erfolgen.

Sollte sich in Ihrem Heizraum ein Heizöltank befinden, besteht eventuell die Gefahr eines Lecks in selbigem. Deshalb sollten Sie in dem Fall eine Auffangwanne aufstellen. Das Fassungsvermögen des Tanks darf zudem 500 l nicht übersteigen. Ein größerer Tank ist in einem gesonderten Raum aufzustellen.
Weiterhin müssen Sie den Mindestabstand von 1m zwischen dem Heizkessel und dem Brennstofflagergut einhalten.

 

Wie unsere Produkte Ihnen Schutz vor Brand im Heizungsraum gibt

Damit der Brandschutz Heizraum bei Ihnen zu Hause oder in Ihrem Betrieb optimal gewährleistet ist, finden Sie bei uns die passenden Produkte. Wir von Bonpet vertreiben Brandschutzprodukte, auf deren Zuverlässigkeit Sie vertrauen können. Denn diese werden regelmäßig und durch strenge Kontrollen geprüft. Bei uns finden Sie höchsten Standard.

Zum Schutz Ihrer Räumlichkeiten finden Sie in unserem Onlineshop die automatische Bonpet Löschampulle. Hierbei handelt es sich um ein 24 Stunden Feuerlöschsystem. Ab einer Temperatur von 90 °C wird die Löschampulle automatisch ausgelöst und schützt Ihren Privathaushalt oder Ihren Betrieb vor einem Großbrand. Sie ist mit 600 ml Bonpet Löschflüssigkeit befüllt und schützt im Brandfall ein Territorium von 8 m³. Zudem lässt sich ihre Montage und Demontage einfach realisieren. Ihre Lebensdauer liegt bei ca. zehn Jahren und für genau diesen Zeitraum geben wir Ihnen auch die Garantie darauf. Zu den weiteren Vorteilen unserer Löschampulle gehören:

  • Das Löschmittel ist umweltfreundlich.
  • Sie eignet sich für Brandfälle der A, B und F Klasse.
  • Sie integriert sich optisch perfekt in den Raum.
  • Sie ist in unterschiedlichen Farben erhältlich.
  • Sie ist wartungsfrei.

Darüber hinaus entstehen durch das Austreten der Löschflüssigkeit keine zusätzlichen Schäden. Auch die Reinigung nach einem Brandfall gestaltet sich einfach. Denn die Restflüssigkeit muss lediglich abgewischt werden. Darüber hinaus besteht keine Gefahr eines falschen Alarms. Denn sie wird lediglich bei einem Temperaturanstieg aktiviert.

Des Weiteren gehören zu unseren Produkten das Bonpet Löschspray mit 600 ml unseres Löschmittels und die Bonpet Granate:

  • Das Bonpet Feuerlöschspray: Es lässt sich einfach bedienen und ist für den mehrmaligen Gebrauch geeignet. Außerdem ist es handlich und lässt sich einfach verstauen. Die in ihm enthaltene Löschflüssigkeit ist zudem umweltfreundlich und für alle Lebewesen unbedenklich.
  • Die Bonpet Wurf-Granate: Wie ihr Name bereits verrät, können Sie diese Wurfgranate einfach ins Feuer werfen und somit aus ein paar Metern Entfernung löschen. Für dieses Produkt zum Feuer löschen geben wir Ihnen eine Garantie von zwei Jahren. Ihre Lebensdauer beträgt etwa fünf Jahre.

Unsere Produkte enthalten die Bonpet Löschflüssigkeit. Es überzeugt durch seine Effektivität. Zudem ist es umweltfreundlich. Hierbei handelt es sich um ein effektives Brandschutzmittel. Denn es entzieht der Flamme den Sauerstoff und sorgt im selben Moment für eine Absenkung der Raumtemperatur. Durch seine Umweltfreundlichkeit ist es für Privathaushalte ebenso geeignet wie für Unternehmen. Nach dem Löschen verhindert es zudem die erneute Entzündung des Feuers.

Sollten Sie nun weitere Fragen zu unseren Produkten sowie unserer Löschflüssigkeit haben, freuen wir uns darauf, Sie beraten zu dürfen.

Recent Posts
0
Kabelbrand löschen - Erfahren Sie hier, wie Sie einen Kabelbrand mit Produkten von Bonpet Systems löschen.Brandschutz Elektroinstallation - Erfahren Sie hier die Brandgefahren eines Elektrogerätes und wie Sie mit Bonpet Systems einen Elektrobrand löschen können.